Analog meets virtuell

Augmented Bots

Das Berliner Startup Augmented Robotics bindet ferngesteuerte Autos aus der realen Welt in virtuelle Spielewelten ein. Über ein Augmented Reality Gaming Modul, das mit dem eigenen Smartphone kombiniert werden kann, wird die Verschmelzung von analogen Spielwaren mit digitalen Computerspielen möglich. Das Gaming Modul erstellt einen digitalen Klon der Umgebung und ergänzt diesen mit virtuellen Elementen. Mehr dazu, wie Sie Wettrennen in der realen Welt fahren und dabei virtuellen Hindernissen ausweichen oder virtuelle Coins einsammeln, erfahren Sie hier...

Immer mehr Menschen nutzen Podcasts, um frische Impulse für ihren Arbeitsalltag zu erhalten. Sie auch? Wir haben uns die Podcast-Reihe "Sei ein Mentor"...

Wie lassen sich Methoden aus analogen Präsenzseminaren auf die Bedürfnisse des digitalen Onlineunterrichts übertragen? Mit dieser Frage hat sich die Lerngruppe...