als Schulung für Ihre Mitarbeiter

Dem Schutz von Daten kommt eine immer größere Bedeutung zu. Dabei ist es unerheblich, ob es sich um Firmen-, Personal- oder Kundendaten handelt. Einerseits sind Firmen gesetzlich verpflichtet, personenbezogene Daten zu schützen (z. B. aufgrund des Bundesdatenschutzgesetzes). Anderereits zeigen die vergangenen Datenschutzskandale, welcher immense Imageschaden für eine Firma entstehen kann, wenn Daten missbräuchlich verwendet oder entwendet werden.

Aus diesem Grund ist der Datenschutzbeauftragte eines Unternehmens verpflichtet, Mitarbeiter, die mit personenbezogenen Daten arbeiten, entsprechend zu sensibilisieren. Das Lernprogramm Datenschutz und Datensicherheit behandelt die wichtigsten Aspekte des Themas und eignet sich hervorragend, um die gesetzliche Schulungsverpflichtung kostengünstig zu erfüllen. Zahlreiche Paxisbeispiele erleichtern das Verständnis. Die erfolgreiche Teilnahme an der Schulung wird durch ein Zertifikat belegt.

 

Individuelle Erweiterung möglich

Auf Wunsch kann das Lernprogramm um firmen- bzw. branchenspezifische Inhalte erweitert werden.

Beim Erwerb einer Firmenlizenz stellen wir es auf Wunsch zusammen mit unserem Autorentool MagicAuthor 2 zur Verfügung, so dass Sie auch selbst Anpassungen bzw. Erweiterungen vornehmen können.

Lernprogramm Datenschutz und Datensicherheit
Lernprogramm Datenschutz und Datensicherheit

Aus dem Inhalt (Auszug):

  • Grundsätze im Datenschutzrecht
  • Betroffenenrechte
  • Unzulässige Datenverarbeitung
  • IT-Sicherheit
  • Umgang mit persönlichen Daten
  • Umgang mit Personaldaten
  • Umgang mit Kundendaten