Bildungsträger, die Qualifizierungsmaßnahmen durchführen, welche nach SGB II/III gefördert werden, stehen zunehmend unter Kostendruck. Die Qualifizierung muss passgenau auf den einzelen Teilnehmer zugeschnitten sein bei gleichzeitig sinkenden Stundensätzen.

Daher sind viele Bildungsträger dazu übergegangen, so genannte Selbstlernzentren einzurichten, in denen die Teilnehmer selbstgesteuert lernen könne und dabei von den Dozenten unterstützt werden.

Learning Management System für Selbstlernzentren

Zahlreiche Bildungsträger setzen für diese Art von Schulungen das Learning Management System von b+r ein. So kann den Teilnehmern auf einfache Art und Weise das benötigte Lernmaterial zur Verfügung gestellt werden. Ein ausgefeiltes Rechtesystem stellt sicher, dass jeder Teilnehmer nur auf die Materialien zugreifen kann, die ihm zugewiesen wurden. Umfangreiche Statistikfunktionen und ein leistungsstarkes Assessment-Tool erlauben die Kontrolle des Lernerfolges.

Große Auswahl an Lerninhalten

Gleichzeitig verfügt b+r über eine große Auswahl an Lerninhalten zu unterschiedlichen Themen. Aber auch bereits vorhandenes Lernmaterial kann problemlos eingebunden werden.

Weitere Informationen erhalten Sie unter 040-35 51 91 10 oder Sie schicken eine Mail an info[at]bplusr.de.